Isomere

Als Isomere bezeichnet man Moleküle von Verbindungen, die aus den gleichen Anzahlen der gleichen Atome bestehen, sich jedoch hinsichtlich ihrer Anordnung unterscheiden, wodurch unterschiedliche Eigenschaften der Verbindung bedingt werden. Man unterscheidet verschiedene Isomerie-Typen: Konstitutionsisomerie od. Strukturisomerie (unterschiedlich...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40066

Isomere

Chemische Verbindungen, die die gleichen Atome enthalten, jedoch in unterschiedlicher Anordnung.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40122

Isomere

Nuklide derselben Neutronen- und Protonenzahl, jedoch unterschiedlicher energetischer Zustände; z. B. die Barium-Nuklide Ba-137 und Ba-137m.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42055

Isomere

  1. [Plural, Singular das Isomer; ; griechisch] Chemiechemische Verbindungen, die aus der gleichen Zahl der gleichen Atome bestehen, die sich jedoch in der Art der Verknüpfung bzw. in der räumlichen Anordnung der Atome bzw. Atomgruppen unterscheiden. Dieser Unterschied in der Anordnung der Atom...

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.