Hypermenorrhoe

Hypermenorrhoe bezeichnet eine Form der Regeltypusstörung, die durch eine zu starke Menstruationsblutung mit Abgang von Blutkoageln und dadurch erhöhten Blutverlust während der Monatsblutung gekennzeichnet ist. == Definition== Eine Hypermenorrhoe liegt vor, wenn durch eine zu starke Menstruationsblutung mit Abgang von Blutkoageln der Blutverlus...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hypermenorrhoe

Hypermenorrhoe

(Verstärkte Menstruation) Ungewöhnlich kräftiger Blutabgang während einer zum normalen Zeitpunkt stattfindenden Periodenblutung.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42045

Hypermenorrhoe

(Hypermenorrhoe - verstärkte Menstruation) Hypermenorrhoe bedeutet verstärkte Regelblutung: Die Periodenblutung tritt also im normalen zeitlichen Abstand ein, der Blutabgang ist jedoch kräftiger als normalerweise üblich.
Gefunden auf http://www.lifeline.de/cda/krankheiten_a-z/krankheitenlexikon/content-13196
Keine exakte Übereinkunft gefunden.