Godo

GODO (frz. Gond): hl. Abt, gest. 26.5. um 690 in Oye. Fest: 26.5. oder 24.7. - G. war Neffe und Mönch des hl. Wandregiselus. Als solcher war er an der Gründung von Fontenelle beteiligt. Später ging er nach Oye. Dort errichtete er um 661 Kloster und Kirche. Er wurde wegen der Namensähnlichkeit Patron der Handschuhmacher (ganteurs). Auch die Gerb...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40019

Godo

Godo ist der Familienname von Gōdo bezeichnet: Godō ist der Familienname von: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Godo

Godo

Vorname. Namenstag: 10.05. Form v. Gottfried; Kurzform v. Zusammens. m. 'Gode-'
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen07.htm

Godo

(Gond) Godo war ein Neffe von Wandregisil und Mönch, beteiligt an der Gründung des Klosters Fontenelle - des heutigen St-Wandrille. Später ging Godo nach Oyes und errichtete um 661 ein Kloster und die Kirche. Kirche in Oyes heute Eva von Lothringen, die Schwester von Bischof == Arnold von Metz schenkte der Kirche Saint-Genest i...
Gefunden auf http://www.heiligenlexikon.de/BiographienG/Godo_von_Oye.html