Geschäftsprozess

Ein Geschäftsprozess (Abk. `GP`) beschreibt eine Folge von Einzeltätigkeiten, die schrittweise ausgeführt werden, um ein geschäftliches oder betriebliches Ziel zu erreichen. Im Gegensatz zum Projekt wird ein Prozess öfter durchlaufen. Ein Geschäftsprozess kann Teil eines anderen Geschäftsprozesses sein oder andere Geschäftsprozesse entha.....
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Geschäftsprozess

Geschäftsprozess

(Marketing) Unter einem Geschäftsprozess versteht man die Gesamtheit der definierten Einzelschritte einer Ablauforganisation für das erzielen eines Unternehmensresultats. Die typischen Merkmale eines Geschäftsprozesses sind: 1. Definierter Prozessinput und Prozessoutput 2. Definition klarer und persone...
Gefunden auf http://www.onpulson.de/lexikon/1798/geschaeftsprozess/

Geschäftsprozess

1. Synonym mit Anwendungsfall 2. Geschäftsprozesse beschreiben aus einer Whitebox-Sicht heraus Abläufe in der betriebswirtschaftlichen Wertschöpfungskette aus Innensicht. Anmerkung: Diese beiden Bedeutungen sind je nach Quelle widersprüchlich. In der zweiten Bedeutung ist eine deutliche Abgrenzung zu Anwendungsfällen enthalten, die dann das Sy...
Gefunden auf http://www.imbus.de/glossar/

Geschäftsprozess

Ausgearbeiteter Anwendungsfall des Application Link Enabling. Die ALE-Geschäftsprozesse der Standardauslieferung decken wichtige Anwendungsfälle für die Verteilung betriebswirtschaftlicher Funktionen und Prozesse ab. Sie sind vordefiniert. Für die Anbindung von Fremdsystemen, für die kein vordefinierter Geschäftsprozess bereitgestellt wird, s...
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Geschäftsprozess

Betriebswirtschaftlicher Ablauf innerhalb des Unternehmens, der Ressourcen verbraucht und abteilungsübergreifend sein kann. Bei der Ausführung eines Geschäftsprozesses können Leistungen mehrerer Kostenstellen eines Kostenrechnungskreises in Anspruch genommen werden.
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Geschäftsprozess

Der Geschäftsprozess ist wie der Prozess eine Abfolge von Aktivitäten, die aus Input durch Transformation einen Output bilden. Ein Geschäftsprozess liegt aber nur dann vor, wenn der Prozess der Erzeugung eines Produkts oder einer Dienstleistung dient.
Gefunden auf http://www.management-infocenter.de/dict/geschaeftsprozess.php

Geschäftsprozess

Ein Geschäftsprozess ist ein dem Unternehmenszweck dienender Arbeitsablauf.
Gefunden auf http://www.projektmagazin.de/glossar/gl-0723.html

Geschäftsprozess

Eine Abfolge von Tätigkeiten, die zur Schaffung eines Produktes dient und deshalb in der Regel eine funktionsübergreifende Verkettung dieser Tätigkeiten darstellt. Sie sollte als Prozess verstanden und gestaltet werden. In der Ausrichtung auf das Produkt unterscheidet sich die Betrachtung von Geschäftsprozessen von der klassis...
Gefunden auf http://www.olev.de/

Geschäftsprozess

Geschäftsprozess Ein Geschäftsprozess ist ein Bündel von Aktivitäten, für das ein oder mehrere unterschiedliche Inputs benötigt werden und das für den Kunden ein Ergebnis von Wert erzeugt. Der Geschäftsprozess wird in der Ablauforganisation als umfassendes Modell dargestellt, das alle Bearbeitungsvarianten enthält.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40006

Geschäftsprozess

Klassifizierung von Geschäftsvorfällen in kleinere Einheiten wie Verkauf, Fertigung, Miete oder Verbrauch. Die Geschäftsprozeßart definiert, welcher Geschäftspartner welche Rolle übernimmt: 'Steuer-zu-Partei' - die Partei, die die Steuer entrichten muß 'Steuer-von-Partei' - die Partei, die die Rechnung mit dem Steuerbetrag ausstellt
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Geschäftsprozess

Nacheinander ablaufende Aktivitäten, die über die Grenzen einzelner Abteilungen und/ oder Unternehmen hinwegreichen. An einem Geschäftsprozess sind verschiedene Parteien beteiligt, die bestimmte Aufgaben erledigen oder Rollen innehaben und auf ein gemeinsames Ziel hin zusammenarbeiten. Ein Geschäftsprozess kann durch Internet-Technologie und Se...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/Lokal/42541

Geschäftsprozess

Prozess, der zur Erreichung der Geschäftsziele beiträgt. Geschäftsprozesse (zum Beispiel Schadensabwicklung in einer Versicherung, Reisekostenabrechnung, Bestellungen) beinhalten manuelle und/oder automatisierte Prozesse.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40090

Geschäftsprozess

Teilaufgabe in einer Organisation - 12456/2004-07-20Zu diesem Begriff gehörende Datenbankseiten Outsourcing (Beim Outsourcing werden Geschäftsprozesse an ...) Geschäftsprozess () Prozeß ((process; processus, procédé) Nach DIN EN ISO ...) Der B...
Gefunden auf http://www.industrie-lexikon.de/cms/lexikon/

Geschäftsprozess

Teilaufgabe in einer Organisation - 6620/2004-01-31 Zu diesem Begriff gehörende Datenbankseiten Geschäftsprozess () Outsourcing (Beim Outsourcing werden Geschäftsprozesse an ...) Prozeß ((process; processus, procédé) Nach DIN EN ISO ...) Überregional tätige QM-Berater (Überregional tätige QM-Be...
Gefunden auf http://quality.de/lexikon/geschaeftsprozess.htm

Geschäftsprozess

Themengebiet: E-Business Bedeutung: Eine Abfolge von Tätigkeiten, die zur Schaffung eines Produktes dienen und in einem direkten Zusammenhang stehen. In der Ausrichtung auf das Produkt unterscheidet sich die Betrachtung vin Geschäftsprozessen von der klassischen Ablauforg...
Gefunden auf http://www.geoinformatik.uni-rostock.de/einzel.asp?ID=-83364036

Geschäftsprozess

Viele Unternehmen haben bereits den Übergang von der klassischen an Funktionen und Hierarchien orientierten Organisation vollzogen, um das Denken und Handeln der Organisationsmitglieder wieder stärker auf Ziele und Ergebnisse zu lenken. In den vorwiegend funktional strukturierten Organisationen lassen sich die eigentlichen Unternehmensprozesse ni...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42287

Geschäftsprozess

Zeitlich-logische Folge von Prozessen und Funktionen, die auf eine externe oder interne Zielgruppe zur Erbringung einer definierten Leistung ausgerichtet ist. Im R/3-Referenzmodell werden Mustergeschäftsprozesse in Form von Szenarios als ereignisgesteuerte Prozessketten zur Verfügung gestellt.
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000
Keine exakte Übereinkunft gefunden.