Fäkalien

Stichwörter: Feste Ausscheidungen menschlicher Herkunft.
Gefunden auf http://www.re-natur.de/faekalien_13_250.html?csid=5af18c9c07c84c79a4497718e

Fäkalien

sind von Menschen oder Tieren ausgeschiedene, nicht weiter verwertbare Stoffe (Harn und Kot).
Gefunden auf http://www.wasser-lexikon.de/fakalien/

Fäkalien

F. (Exkremente) sind vom tierischen und menschlichen Organismus nicht verwertbare, ausgeschiedene Stoffe (Kot und Urin).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40122

Fäkalien

Fäkalien sind menschliche und tierische Ausscheidungen ( Harn und Kot ) . Fäkalien enthalten, neben den, für den Körper nicht verwertbaren Stoffen, abgeführte Gifte und Bakterien ( z.B. Coli-Bakterien ) .
Gefunden auf http://lexikon.wasser.de/index.pl?begriff=Fäkalien&job=te

Fäkalien

Fäkalien sind von Menschen oder Tieren ausgeschiedene, nicht weiter verwertbare Stoffe (Harn und Kot) - 23/2003-01-01Zu diesem Begriff gehörende Datenbankseiten Überregional tätige Umwelt-Berater
Gefunden auf http://umweltdatenbank.de/lexikon/faekalien.htm

Fäkalien

Fäkalien Plural, Kot, Stuhl.
Gefunden auf http://lexikon.meyers.de/wissen/F%C3%A4kalien

Fäkalien

[lateinisch] (Faeces) die tierischen Ausscheidungen, werden meist als Dünger verwendet.Fä¦ka¦li¦en [Pl.] Ausscheidungen (bes. Kot, auch Harn) ; Fäzes [
Gefunden auf http://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/dokument.html?id=54364238

Fäkalien

Exkremente, Kot
Gefunden auf http://www.sprechzimmer.ch/sprechzimmer/Ratgeber/Medizinisches_Glossar/Faek
Keine exakte Übereinkunft gefunden.