Dauerfrostboden

  1. (Permafrost, ewige Gefrornis) die Schicht ständig gefrorenen Bodens in Gebieten mit nivalem Klima , z. B. im extremen Norden Eurasiens und Kanadas. Rund 21 Mio. km², das entspricht 14% des Festlandes, werden vom Permafrost beherrscht. Man unterscheidet geschlossenen, unterbrochenen und...
  2. Dau¦er¦frost¦bo¦den [m. 8 ] Frostboden, der...
    Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Dauerfrostboden

    Als Dauerfrostboden, oder auch Permafrostboden, bezeichnet man ständige, tiefgründig gefrorenen, in der warmen Jahreszeit nur oberflächlich auftauenden Boden. Sie kommen vor allem in weiten Teilen Nordkanadas, Grönlands, Alaskas und Sibiriens vor. Der Frost dringt dabei unterschi...
    Gefunden auf http://www.wetter.net/lexikon/dauerfrostboden.html

    Dauerfrostboden

    Dauerfrostboden, auch ewige Gefrornis oder Permafrost, das ganze Jahr hindurch bis in große Tiefen gefrorener Boden, der nur im Sommer oberflächlich auftaut. Dauerfrostboden ist vornehmlich ein Phänomen der polaren und subpolaren Regionen der Nordhalbkugel, wo er eine Fläche von rund 25 Millionen Quadratkilomet...
    Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40014

    Dauerfrostboden

    Dauerfrostboden, ewige Gefrornis, Permafrostboden, Boden mit ständig gefrorenem Porenwasser (Bodeneis), der unter den heutigen Klimabedingungen in den höheren geografischen Breiten auftritt. Die Grenze des Dauerfrostbodens folgt bei schneefreiem Boden der Jahresisotherme von † †`2 °C. Eine anhaltende ...
    Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

    Dauerfrostboden

    Permafrostboden
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Dauerfrostboden
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.