Cyankali

[Wolf] - Cyankali ist ein Schauspiel von Friedrich Wolf, das 1929 erschien und das Thema Abtreibung behandelt. == Inhalt == Die zwanzigjährige Hete Fent erwartet ein Kind von ihrem Freund Paul. Obwohl die beiden nicht verheiratet sind und Hete noch bei ihrer Mutter (Mutter Fent) wohnt, wünschen sich beide das Kind. Die Vo...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Cyankali_(Wolf)

Cyankali

Cyankali, Cyankalium, das Kaliumcyanid.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Cyankali

[tsy-; das] (Cyankalium, Kaliumcyanid) ein Salz der Blausäure , chemische Formel KCN; sehr giftig; als Lösungsmittel für Gold und in der Galvanoplastik verwendet.Externe LinksChemischer Steckbrief über Kaliumcyanid http://www.omikron-online.de/cyberchem/cheminfo/betran/si_daten/028...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Cyankali

[Film] - Cyankali ist ein Sittendrama nach einem Theaterstück von Friedrich Wolf zum Thema § 218, das für die Abtreibung in sozialer Notlage plädiert. Regie führte Hans Tintner, die Hauptrolle übernahm Grete Mosheim. Die Uraufführung fand am 23. Mai 1930 in Berlin statt. == Handlung == Berlin, Ende der 1920er Jahre. ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Cyankali_(Film)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.