Ascus

Der Ascus (Plural: Asci, übersetzt: Schlauch) ist das charakteristische und (für den wissenschaftlichen Namen Ascomycota) namensgebende Fortpflanzungsorgan der Schlauchpilze. Es handelt sich um ein sackartiges und langgezogenes Behältnis, in dem die Reduktionsteilung der Pilze stattfindet und in dem die haploiden Ascosporen entstehen, die wiede...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ascus

Ascus

Sporenbehälter; keulenförmige Zelle, welche die Ascosporen enthält
Gefunden auf http://beerendoktor.de/index.php?mod=lexikon

Ascus

As/cus En: ascus der Sporenschlauch der Ascomycetes; s.a. Ascokarp.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro00000/r02291.000.html

Ascus

Ascus (lat.), s. Sporenschlauch.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.