Bizeps

Der Ausdruck Bizeps (von lateinisch: biceps „zweiköpfig“) bezeichnet: *üblicherweise den zweiköpfigen Armbeuger-Muskel (Musculus biceps brachii) Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bizeps

Bizeps

Bizeps der, Muskel mit zwei Ursprüngen (Köpfchen); v. a. der zweiköpfige Oberarmmuskel, der das Ellenbogengelenk beugt und bei Kontraktur stark anschwillt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Bizeps

Bi/zeps En: biceps Kurzbez. des Musculus biceps.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro02500/r03884.000.html

Bizeps

[der; lateinisch] (Biceps, Musculus biceps brachii) Bizeps, Trizeps bei UnterarmbeugeBertelsmann Lexikon Verlag, GüMuskeln können sich nur aktiv verkürzen oder passiv erschlaffen, d. h., sie ziehen sich zusammen oder dehnen sich. Eine Sto&szl...Bi¦zeps [m. 1 ] zweiköpfiger Beugemuskel (z. B. am Oberarm und Oberschenkel) [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Bizeps

Oberarmmuskel der am oberen Ende sich in zwei Teile teilt, die das Schultergelenk umfassen.
Gefunden auf http://www.arthrose-therapie-verzeichnis.de/cgi-php/rel00a.prod/atverz/inde
Keine exakte Übereinkunft gefunden.