Alexie

Unter Alexie versteht man die Unfähigkeit zu lesen.
Gefunden auf http://www.biologie-lexikon.de/

Alexie

von griechisch: a - nicht, kein; lexis - Sprache Englisch: alexia [Inhaltsverzeichnis] 4.Klinik [ 1. Definition ] Als Alexie bezeichnet man eine Sonderform der visuellen Agnosie, die durch den Verlust der Lesefähigkeit gekennzeichnet ist. [ 2. Pathomechanismus ] Die Alex...
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Alexie

Alexie

Alexie bezeichnet Alexie ist der Familienname von ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Alexie

Alexie

Unfähigkeit zu lesen oder Probleme beim lesen bei normalem Sehvermögen. ( Lexikon Allgemein )
Gefunden auf http://www.med-kolleg.de/medizin-lexikon/A/Alexie.htm

Alexie

Alexie die, Schriftblindheit, Unfähigkeit, den Sinn von Geschriebenem zu verstehen, eine Form der Agnosie.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Alexie

Leseunfähigkeit, Buchstabenblindheit. Die Schriftzeichen werden zwar gesehen, aber nicht verstanden. Ursache ist eine Störung in der linken Gesichtshälfte.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42162

Alexie

(Text von 1927) Alexie gr. lexis Lesen, Leseschwäche, der Aphasie entsprechende Lesestörung. Wortblindheit.
Gefunden auf http://www.textlog.de/11114.html

Alexie

Alexie (griech.), Verlust der Fähigkeit zu lesen; vgl. Aphasie.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Alexie

[griechisch] (Wortblindheit, Buchstabenblindheit, Leseblindheit) trotz erhaltenen Sehvermögens bestehende Unfähigkeit, das Gelesene aufzufassen. Agnosie .A¦le¦xie [f. -; nur Sg.] krankhafte Leseunfähigkeit, Buchstaben- oder Wortblindheit; Syn. Leseblindheit [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.