Abhaken

[Achtung: Schreibweise von 1811] verb. reg. act. 1) Was mit Haken befestiget ist, los machen 2) Wo man den Acker Statt des Pfluges mit dem Haken bearbeitet, da ist abhaken, vermittelst des Hakens von dem Grunde eines andern wegnehmen.
Gefunden auf https://lexika.digitale-sammlungen.de/adelung/lemma/bsb00009131_3_0_366

abhaken

ab¦ha¦ken [V.1, hat abgehakt; mit Akk.] etwas a. 1 etwas durch einen Haken Befestigtes abnehmen 2 durch einen Haken kennzeichnen; Namen auf einer Liste a.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

abhaken

abschließen , ad acta legen , anhaken , ankreuzen , aufhören (mit) , beenden , beendigen , besiegeln , erledigen , in trockene Tücher bringen , unter Dach und Fach bringen , zu Ende bringen
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/abhaken
Keine exakte Übereinkunft gefunden.