Zahnwale

Zahnwale, Unterordnung der Wale mit sieben Familien. Zahnwale, zu denen auch die Delphine gehören, erreichen Kopfrumpflängen von etwa 1 bis 18 Metern, der größte Zahnwal ist der Pottwal. Wale dieser Unterordnung haben oft eine schlanke, spindelförmige Gestalt und (möglicherweise als Anpassung an das Richtungsh...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Zahnwale

s. Waltiere.
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Zahnwale

(Odontoceti) Unterordnung der Wale . Im Gegensatz zu den Bartenwalen ist der Kiefer der Zahnwale mit vielen einfachen Zähnen besetzt, deren Zahl auch innerhalb einer Art stark schwanken kann; ihr Körper ist mehr spindelförmig. Zahnwale fressen jede Beute, die sie bewältigen kö...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.