Wittgenstein

Wittgenstein steht für: Folgende Personen sind bekannte Mitglieder der österreichischen Industriellenfamilie Wittgenstein: Folgende Personen sind bekannte Mitglieder des Kölner Patriziergeschlechts von Wittgenstein: Weitere Träger des Namens Wittgenstein: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Wittgenstein

Wittgenstein

[Familie] - Die Familie Wittgenstein ist eine österreichische Industriellen- und Intellektuellen-Familie. Sie war ursprünglich eine früh assimilierte deutsch-jüdischen Familie im Wittgensteiner Land. Einer der ältesten bekannteren Mitglieder der Familie war der Gutsverwalter Moses Meyer, der für die Grafen von Sayn-Wi...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Wittgenstein_(Familie)

Wittgenstein

[Film] - Wittgenstein ist die Verfilmung des Lebens von Ludwig Wittgenstein (1889–1951) durch Derek Jarman. == Handlung == In eigenwilliger Art werden in Handlungssträngen die Kindheit und die Erlebnisse Wittgensteins unter anderem im ersten Weltkrieg, in den Schützengräben der Mittelmächte, und später an der Univers...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Wittgenstein_(Film)

Wittgenstein

  1. Wittgenstein , ehemals reichsunmittelbare Grafschaft im oberrheinischen Kreis, von den hessen-darmstädtischen Ämtern Battenberg und Biedenkopf, dem Fürstentum Nassau Dillenburg und dem Herzogtum Westfalen begrenzt, umfaßt 487 qkm (8,8 QM.) mit 16,000 Einw. und bildet jetzt die beiden Standesherrschaften W.-Wittgenstein und W.-Berleburg....
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Wittgenstein

    an der oberen Lahn ist seit dem 12. Jh. Sitz eines Grafengeschlechtes. Für W. wird 1579 ein eigenes Landrecht aufgezeichnet.
    Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

    Wittgenstein

    Ludwig Wittgenstein bestimmt in seiner Spätphilosophie Sprache durch ihren Gebrauch und als Teil einer Lebensform Aus seinen »Philosophischen Untersuchungen« (1953) 11. Denk an die Werkzeuge in einem Werkzeugkasten: es ist da ein Hammer, eine Zange, eine Säge, ein Schraubenzieher, ein Ma...
    Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

    Wittgenstein

    Wịttgenstein, Sayn und Wittgenstein.
    Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

    Wittgenstein

    Wittgenstein, Familiennamenforschung: Herkunftsname zu der historischen Grafschaft Wittgenstein (Westfalen). Bekannter Namensträger: Ludwig Wittgenstein, österreichisch-britischer Philosoph (19./20. Jahrhundert).
    Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.