Westfale

Der Westfale ist eine Pferderasse und nach dem Hannoveraner die zweitgrößte geschlossene deutsche Warmblutzucht. == Exterieur == Der Westfale entspricht den Vorstellungen des heutigen Sportpferdetyps. Er ist dem Hannoveraner, von dem er stark beeinflusst wurde, sehr ähnlich, aber oftmals etwas gröber als dieser, da weniger Vollblüter als in d...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Westfale

Westfale

ist der im Frühmittelalter (2. H. 8. Jh.s) erkennbare Angehörige eines Teilstammes der Sachsen. Als rechtliche Besonderheit der Westfalen wird die Gütergemeinschaft hervorgehoben. 1180 wird Westfalen Territorialherzogtum des Erzbischofs von Köln, das 1815 teilweise an Preußen gelangt.
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Westfale

West¦fa¦le [m. 11 ] 1 Einwohner von Westfalen 2 eine Pferderasse
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.