Wertheim

Wertheim, Stadt im Main-Tauber-Kreis in Baden-Württemberg. Sie liegt an der Mündung der Tauber in den Main und ist bedeutendes Zentrum der Glasindustrie. Wertheim besitzt eine gut erhaltene Altstadt mit zahlreichen Fachwerkhäusern aus dem 16. Jahrhundert. Als Burgsiedlung im 12. Jahrhundert entstanden, erhielt der Ort 1306 Stadtrecht und war M.....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Wertheim

[Adelsgeschlecht] - Die Grafen von Wertheim waren ein mittelrheinisch-fränkisches Adelsgeschlecht. == Ursprung == Bei der ab 1132 als Grafen von Wertheim auftretenden Adelsfamilie handelt es sich nach Wolfgang Hartmann um einen Zweig der Reginbodonen. Im Schutze der von den Grafen links des Mains, am rechten Ufer der Taube...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Wertheim_(Adelsgeschlecht)

Wertheim

[Begriffsklärung] - Wertheim steht für: Wertheim ist der Name folgender Adelsgeschlechter: Wertheim oder von Wertheim ist der Familienname folgender Personen: sowie als Herkunftsname der von Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Wertheim_(Begriffsklärung)

Wertheim

Wertheim (im taubergründischen Dialekt Wæʁdɘ) ist die nördlichste Stadt des Bundeslandes Baden-Württemberg, direkt an der Grenze zu Bayern, etwa 70 km südöstlich von Frankfurt am Main und 30 km westlich von Würzburg. Sie ist die größte Stadt des Main-Tauber-Kreises und ein Mittelzentrum für die umliegenden Gemeinden. Seit 1. Januar 197...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Wertheim

Wertheim

Wertheim, Wertheimer, Familiennamenforschung: Herkunftsname zu dem Ortsnamen Wertheim (Baden-Württemberg, Niedersachsen, ehemals Westpreußen/jetzt Polen) bzw. zu gleich lautenden Wüstungen bei Gatersleben und Ermsleben (Sachsen-Anhalt).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Wertheim

Wertheim Biogr.: Ernst W., 1864–1920, Frauenarzt, Wien W.-Operation abdominale Radikaloperation bei Kollumkarzinom: Entfernung der Gebärmutter... (mehr) W.-Schauta-Op. Interpositio uteri vesico-vaginalis... (
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro40000/r41533.000.html

Wertheim

Wertheim , Bezirksamtsstadt im bad. Kreis Mosbach, an der Mündung der Tauber in den Main, Knotenpunkt der Linien Lauda-W. der Badischen u. Lohr-W. der Bayrischen Staatsbahn, 146 m ü. M., hat eine evangelische und eine kath. Kirche, fürstlich Löwensteinsche Schlösser, ein Gymnasium, ein Amtsgericht, eine fürstlich Löwensteinsche Domänenkanzl...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Wertheim

Stadt in Baden-Württemberg (Main-Tauber-Kreis) , an der Taubermündung in den Main, 24 300 Einwohner; Fachwerkbauten, gotische Stiftskirche, ehemaliges Rathaus (16. Jahrhundert; heute Grafschaftsmuseum) , Schlossruine Wertheim, ehemaliges Zisterzienserkloster Bronnbach (1151 gegründ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Wertheim

[Unternehmen] - Die Wertheim GmbH ist ein Unternehmen, das Tresore herstellt. Es wurde von Franz Freiherr von Wertheim 1852 gegründet. Die Zentrale befindet sich im 10. Wiener Gemeindebezirk Favoriten an der Wienerbergstraße 21–25. Ein Werk von Wertheim befindet sich in Uttendorf im Pinzgau, zwei weitere in der Slowakei...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Wertheim_(Unternehmen)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.