Wernher

Wernher ist der Familienname folgender Personen: Wernher ist Vorname folgender Personen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Wernher

Wernher

[Gurk] - Wernher († 21. Dezember 1195) war Bischof von Gurk. Wernher entstammte eines babenbergischen Ministerialengeschlechts, wurde 1167 Stiftsdekan in Klosterneuburg und später Propst. Werner reiste 1167 zum Salzburger Erzbischof Konrad II. nach Friesach, um von ihm zum Priester geweiht zu werden, da er sich weigerte,...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Wernher_(Gurk)

Wernher

[Priester] - Priester Wernher, ein vermutlich aus Augsburg stammender Kleriker, war ein frühmittelhochdeutscher Dichter. Über seine Lebensumstände gibt es keine sicheren Erkenntnisse, jedenfalls ist er nicht identisch mit Werner von Tegernsee. Im Jahr 1172 schrieb er die „Driu liet von der maget“ („Drei Dichtungen ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Wernher_(Priester)

Wernher

Vorname. ältere Schreibweise von Werner
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen23.htm

Wernher

Wẹrnher, männlicher Vorname, Werner.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Wernher

Wernher , 1) (Werinher) der Pfaff oder Mönch genannt, lebte im 12. Jahrh. und ist Verfasser eines Gedichts von dem "Leben der Jungfrau Maria" in drei Büchern, nach einer lateinischen Legende, das bis zur Rückkehr aus Ägypten geht, herausgegeben von F. W. Ötter (Nürnb. 1802), besser von Hoffmann in seinen "Fundgruben" (Bd. ...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Wernher

Wernher (Bruder Wernher; 13. Jh.) Fahrender mhd. Dichter, möglicherweise Mitglied einer Bruderschaft von Pilgern zum Hl. Grab. Verfasser von Sprechsprüchen (zwischen 1217 und 1250), von denen in der Manessischen Liederhandschrift und in der Jenaer Liederhandschrift fast 80 Strophen erhalten sind. Di...
Gefunden auf http://u0028844496.user.hosting-agency.de/malexwiki/index.php/Wernher

Wernher

WERNHER, Bruder, bedeutender deutscher Sangspruchdichter aus der ersten Hälfte des 13. Jh.s, einer der zwölf alten Meister nach der Tradition der Meistersinger des 15. Jh.s. - Als fahrender Berufsdichter ist W. im staufischen, wittelsbachischen, hennebergischen und babenbergischen Machtbereich, v.a. aber im Dienste des Landadels der Steierm...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/Lokal/40019

WERNHER

WERNHER, Bruder, bedeutender deutscher Sangspruchdichter aus der ersten Hälfte des 13. Jh.s, einer der zwölf alten Meister nach der Tradition der Meistersinger des 15. Jh.s. - Als fahrender Berufsdichter ist W. im staufischen, wittelsbachischen, hennebergischen und babenbergischen Machtber...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Wernher

Wernher, Familiennamenforschung: Werner.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.