Vinkulierung

Eine Vinkulierung bedeutet bei Versicherungsverträgen, dass im Versicherungsfall (z.B. Zerstörung des versicherten Gebäudes durch Feuer) die Leistung der Versicherung an einen Dritten (z.B. Darlehensgläubiger des versicherten Gebäudeeigentümers) ausbezahlt wird. Die Vinkulierung wird meistens zur Darlehensabsicherung v...
Gefunden auf http://www.mein-wirtschaftslexikon.de/v/vinkulierung.php

Vinkulierung

Vinkulierung , Bindung von Wertpapieren, sodass sie ohne Zustimmung des Emittenten nicht auf einen Dritten übertragen werden können. Vinkulierte Aktien, Namensaktien, deren ûbertragung und Verkauf von der Zustimmung der Gesellschaft abhängig ist.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Vinkulierung

[lateinisch] Einschränkung der Übertragbarkeit eines Wertpapiers durch den Emittenten; z. B. vinkulierte Aktie, die Übertragung erfordert die Zustimmung der Gesellschaft.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Vinkulierung

Beschränkung oder Verbot der Übertragung von Namenakten aufgrund entsprechender Bestimmungen der Aktiengesellschaft in den Statuten.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42719
Keine exakte Übereinkunft gefunden.