Vierklang

In der Musik versteht man unter einem Vierklang einen Akkord, in dem vier verschiedene Töne gemeinsam erklingen. Die in der klassischen Musik häufigsten Vierklänge sind die Septakkorde, die aus drei übereinandergeschichteten Terzen bestehen, also Dreiklänge eine Septime hinzufügen. Weitere häufig verwendete Vierklänge entstehen durch Hinzu...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Vierklang

Vierklang

Ein Vierklang entsteht durch Fortsetzung der Terzenschichtung eines Dreiklangs, z. B. durch Hinzufügen einer Septime oder Sekunde.
Gefunden auf http://www.musicademy.de/index.php?id=916
Keine exakte Übereinkunft gefunden.