Versehgang

Versehgang, katholische Kirche: der Gang eines Geistlichen zu einem Todkranken oder Sterbenden, um ihm die Sterbesakramente zu spenden.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Versehgang

Ver¦seh¦gang [m. 2 ] Gang des Priesters zu einem Todkranken, um ihn mit den Sterbesakramenten zu versehen
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.