Uwarowit

Mineralart: Kalk-Chrom-Granat. Härte nach Mohs: 7. Farbe: Giftgrün.W. und H: Diese Granatvarietät hat keine Schmuckbedeutung, da jene Granatkristalle, die bis zum heutigen Tag gefunden wurden, in so kleinen Dimensionen vorkommen, dass aus schleiftechnischen Gründen keine Steine herausgeschliffen werden können. Es liegen daher auch keine Erfahr...
Gefunden auf http://www.beyars.com/edelstein-knigge/lexikon_535.html

Uwarowit

Name Uwarowit Formel Ca3Cr3+2[SiO4]3 Härte 6,5 - 7,5 Glanz Glasglanz - Fettglanz Farbe leuchtend grün, dunkel smaragdgr&uum...
Gefunden auf http://a-m.de/deutsch/lexikon/mineral/inselsilicate/uwarowit.htm

Uwarowit

Uwarowịt der, Granate.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Uwarowit

Chemische Formel Ca3Cr2(SiO4)3 Chemische Zusatzinformation Chemische Zusammensetzung Calcium, Chrom, Silicium, Sauerstoff Strunz 8. Auflage VIII/A.08-130 Klasse/Gruppierung (Strunz 8) VIII: Silikate A: Inselsilikate (Nesosilikate) mit [SiO4&l...
Gefunden auf http://www.mineralienatlas.de/lexikon/index.php/MineralData?mineral=Uwarowi

Uwarowit

Uwarowit , s. Granat.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Uwarowit

[der; nach dem russischen Staatsmann Uwarow, * 1785, †  1855] smaragdgrünes Mineral aus der Gruppe der Granate.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Uwarowit

Uwarowit ist ein selten vorkommendes Mineral aus der Mineralklasse der Silikate und Germanate, genauer ein Inselsilikat aus der Gruppe der Granate. Es kristallisiert im kubischen Kristallsystem mit der chemischen Zusammensetzung Ca3Cr2[SiO4]3 und entwickelt meist kleine, gut bis vollkommen geformte Kristalle, aber auch körnige Aggregate. Aufgrund...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Uwarowit
Keine exakte Übereinkunft gefunden.