Trauermücken

Stichwörter: TrauermückeDie Larven der Trauermücken schädigen durch ihren Fraß an Wurzeln und oberirdischen Pflanzenteilen Ansaaten und Jungpflanzen. Die mit dem bloßen Auge gut erkennbaren Larven haben eine schwarze Kopfkapsel und einen milchig-weißen Körper. Gut bekämpfbar sind sie mit Hypoaspis ssp.-Raubmilben und Steinernema feltiae-Ne...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40069

Trauermücken

Fam. Sciaridae Die Familie der Trauermücken (Sciaridae) gehört innerhalb der Ordnung der Zweiflügler (Diptera) in die Unterordnung Nematocera. Die zwischen einem und acht Millimeter langen Insekten besitzen einen lang gestreckten, dunkel gefärbten Körper.
Gefunden auf http://www.lexikon-der-schaedlinge.de/

Trauermücken

(Lycoriidae, Sciaridae) Familie kleiner Mücken mit dunkel gefärbten Flügeln. Manche der an modernden Pflanzen lebenden Larven bilden Wanderzüge (Heerwurm ) .Externe LinksGrundlagen zur Biologie der Trauermücken http://www.faunistik.net/DETINVERT/DIPTERA/SCIARIDAE/sciaridae.htm...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.