Terminalschlaf

Als Terminalschlaf bezeichnet man die charakteristische Phase der Bewusstseintrübung nach einem epileptischen Anfall. Die Bewusstseintrübung kann dabei von der Somnolenz über den Stupor bis zum Koma reichen. Der Terminalschlaf ist grundsätzlich ein akut lebensbedrohliches Krankheitsbild der Notfallmedizin. Zur Sicherung der Atemfunktion kann d...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Terminalschlaf

Terminalschlaf

Die auf einen generalisierten Krampfanfall folgende Schlafphase: der Kranke liegt nach dem Anfall mit schwerer Atmung da und verfällt in den T., der Min. bis Stunden andauern kann. Nach dem Erwachen fühlen sich die Betroffenen entsprechend der durchge- machten schweren körperlichen Belastung zers...
Gefunden auf http://hessenweb.de/index.php?id=lexikon&term=2356

Terminalschlaf

Terminalschlaf, fester, bis zu mehreren Stunden andauernder Schlaf, der nach generalisierten epileptischen Anfällen auftritt (Epilepsie).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.