Teller

Der Teller (von lat. talea ‚abgeschnittenes Stück‘, österr. auch das Teller zu lat. tellarium n.) ist ein meist runder, meist flacher Teil des Essgeschirrs, auf dem die Speisen vor dem Verzehr angerichtet werden oder der anderem Geschirr oder Besteck untergelegt wird und weitere Funktionen im Küchenwesen erfüllt. == Konstruktion == Der Tel...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Teller

Teller

[Achtung: Schreibweise von 1811] Der Teller, des -s, plur. ut nom. sing Diminut. das Tellerchen, Oberd. Tellerlein, ein Geschirr, die Speisen bey der Mahlzeit auf demselben zu zerschneiden. Hölzerne Teller, welche aus ganz ebenen runden Bretern bestehen, ehedem aber viereckt waren. Irdene oder thönerne, porcellanene, zinne...
Gefunden auf https://lexika.digitale-sammlungen.de/adelung/lemma/bsb00009134_3_0_354

Teller

[Alaska] - Teller ist eine Stadt im Nome Census Area in Alaska, USA. Im Jahre 2000 betrug die Einwohnerzahl 268. Der Ort liegt auf der südlichen Hälfte der als Nook bezeichneten Nehrung, die Port Clarence und Grantley Harbour trennt. Teller liegt 116 km nordwestlich von Nome auf der Seward-Halbinsel. == Geschichte == Die ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Teller_(Alaska)

Teller

[Begriffsklärung] - Der Begriff Teller bezeichnet: Teller ist der Familienname folgender Personen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Teller_(Begriffsklärung)

Teller

Tel¦ler [m. 5 ] 1 flache Schale mit einer Vertiefung, von der gegessen wird (Ess~, Suppen~) ; zwei T. (voll) essen 2 durchbrochene Scheibe kurz über dem unteren Ende des Schistocks 3 [Jägerspr.; beim Wildschwein] Ohr 4 [in Zus.] runde Scheibe, rundes, flaches Gebilde (Hand~, Platten~) ...waidmännisch für das Ohr des Wildschweins.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Teller

  1. Teller kommen bei den german. Völkern schon in den ältesten Zeiten vor und zwar aus Thon wie aus Metall und Holz; doch wurden anfangs die Speisen darin bloß aufgetragen, worauf jeder Tischgenosse sein Stück Fleisch auf eine Brotschnitte gelegt erhielt, das er mit dem Messer dann zerkleinerte. Erst im 12. Jahrh. fing man an, den Gästen ...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Teller

    Teller (mhd. tel[l]er, telier, seit dem 13. Jh. bezeugt; über afrz. tailloir = Hackbrett, Vorlegeteller v. mlat. taliare = schneiden, zerlegen). Rundes, scheibenförmiges Tafelgeschirr mit erhöhtem Rand, von flacherer oder tieferer Form. Gefertigt ous Holz, Ton oder Metall. Fand nur zögernd Eingang i...
    Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

    Teller

    Teller, Familiennamenforschung: 1) Wohnstättenname auf ...er zu mittelhochdeutsch telle »Schlucht«. 2) Berufsübername zu mittelhochdeutsch, mittelniederdeutsch teller »Teller« für den Hersteller. 3) niederdeutscher ûbername zu mittelniederdeutsch teler, teller »Erzeuger...
    Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.