Talweg

Der Talweg ist die Verbindungslinie der tiefsten Punkte aller Querprofile in der Längsrichtung eines Flusses, Bachs, Kanals oder Tals. In gewässerfreien Tälern ist er mit der „Wassersammellinie“ identisch: dort folgen oft Wege seiner Linie. Die Lage dieser Linie ist in Gewässern nicht feststehend, da wechselnde Wasserstände, Fließgeschwi...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Talweg

Talweg

. Unter T. versteht man diejenige ideelle Linie in der Längsrichtung eines Flusses, die die tiefsten Punkte aller durch das Flußbett gelegt gedachten Querprofile miteinander verbindet. Die Lage dieser Linie läßt sich in einem Fluß durch Lotungen festlegen und kartographisch darstellen. Infolge der v...
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Talweg

Verbindung der am tiefsten eingeschnittenen Punkte in den Querschnitten eines Flussbetts. Der Talweg liegt in Krümmungen im Außenbogen. Bei Gegenkrümmungen wechselt der Talweg von der einen Seite zur anderen. Im Interesse der Schiffahrt soll der Wechsel möglichst stetig erfolgen...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Talweg

[Wiesenfelden] - Der Talweg ist ein 11,5 Kilometer langer markierter Wanderweg südwestlich der Gemeinde Wiesenfelden im Naturpark Bayerischer Wald im niederbayerischen Landkreis Straubing-Bogen. == Wegverlauf == Der Talweg mit der Markierung Nr. 8 ist ein Rundwanderweg und führt vorwiegend durch Waldgebiete. Die durchschn...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Talweg_(Wiesenfelden)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.