Swakopmund

Swakopmund ist der Name einer Stadtgemeinde, eines Wahlkreises und der Hauptstadt der Region Erongo im Westen von Namibia. Die Stadt hat rund 34.300 Einwohner und liegt in der Wüste Namib, direkt am Atlantik nahe der Mündung des Flusses Swakop. == Geographie == === Geographische Lage === Swakopmund liegt in einem flachen Abschnitt der namibische...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Swakopmund

Swakopmund

(s. Tafel 186), der wichtigste Küstenplatz von Deutsc -Südwestafrika. In S., das zugleich der Mittelpunkt des gleichnamigen Verwaltungsbezirks ist, befinden sich nicht allein ein Hauptpostamt, eine Telegraphenstation und eines der wichtigsten Zollämter, sondern es ist auch Sitz einer Station der Rhe...
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Swakopmund

Distrikthauptstadt in Südwestafrika an der Mündung des Swakop in den Atlantischen Ozean, rund 25 000 Einwohner; Schulzentrum, ehemals bedeutender Hafen. GoogleMaps
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Swakopmund

Swakopmund: Souvenirmarkt (Aufnahme 2000) Swakopmụnd, Regionshauptstadt in Namibia, an der Mündung des Swakop (315 km lang, periodische Wasserführung) in den Atlantik, 25 000 Einwohner; beliebtes Seebad mit zahlreichen Kolonialbauten; Salzgewinnung, Guanoabbau, Brauerei; Bahnstation, Flughaf...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.