Strafkammer

Mit Strafkammern werden die am Landgericht gebildeten erkennenden Gerichte für Strafsachen bezeichnet. Man unterscheidet dabei die große und die kleine Strafkammer Die kleine Strafkammer ist mit einem Richter (dem Vorsitzenden) und zwei Schöffen besetzt (§ 76 Abs. 1 GVG). Sie ist für die Berufung gegen Urteile des Amtsgerichts zuständig (§ 7...
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/strafkammer.php

Strafkammer

Als Strafkammern bezeichnet man die in der Berufungsinstanz tätigen kleinen und die in erster Instanz zuständigen großen Kammern der Landgerichte im Strafverfahren. == Personelle Besetzung == Kleine Strafkammern sind mit einem Berufsrichter und zwei Schöffen, große Strafkammern grundsätzlich mit drei Berufsrichtern und zwei Schöffen besetzt...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Strafkammer

Strafkammer

Strafkammer, der in Strafsachen entscheidende Spruchkörper beim Landgericht.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Strafkammer

Strafkammer , s. Landgericht.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Strafkammer

  1. in der ordentlichen Gerichtsbarkeit Kollegialgericht für Strafsachen der Landgerichte der Bundesrepublik Deutschland. Kammer , Zivilkammer .
  2. Straf¦kam¦mer [f. 11 ] Kammer eines Gerichts, die über Straftaten entscheidet; Ggs. Zivilkammer

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.