Spriggans

[die ~] (keltisch) Elfenvolk, das als Leibwache der Feen fungierten. Sie erschreckten ihre Opfer, führten sie in die Irre und spielten ihnen üble Streiche. Dennoch sind sie ein Volk der Ehre und ihre Feste sind immer ein Genuß.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42320

Spriggans

Spriggans Koboldähnliche Wesen aus England, die sich riesenhaft aufblähen können. Sie sind Diebe und Räuber und tauschen Neugeborene mit Wechselbälgern aus um ihre dämonische Brut bei Menschen einzuschmuggeln.
Gefunden auf http://enctype.de/Daemonen/frame.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.