Spiritualen

Spiritualen (von lat. spiritus = Hauch, Atem, Geist) ist ein Oberbegriff für verschiedene Gruppierungen im mittelalterlichen Franziskanerorden. Diese standen durch ihre strenge Beachtung der ursprünglichen franziskanischen Ordensregel im Verlauf des 13. Jahrhundert bis hinein in die erste Hälfte des 14. Jahrhunderts in Opposition zur Mehrheit i...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Spiritualen

Spiritualen

Spiritualen , im 13./14. Jahrhundert eine Richtung der Franziskaner mit Zentren in Italien und Südfrankreich. Die Spiritualen bestanden auf der wortwörtlichen Befolgung der Regel des Franz von Assisi, erhoben den Alleinanspruch auf dessen geistliches Erbe und forderten radikale Armut und Askese. 131...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Spiritualen

Spiritualen (neulat.), Sittenaufseher in den Priesterseminaren; dann Partei der strengern Franziskaner (s. d.).
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Spiritualen

[lateinisch] die im Kampf um die strenge Auslegung des Armutsideals im 13./14. Jahrhundert entstandenen rigoristischen Gruppen innerhalb des Franziskanerordens; 1318 verurteilt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.