Skriptum

Als Skriptum (Skript, dt. plur.: Skripten, aus lat. manu scriptum „mit der Hand geschrieben“), wird eine Druckschrift an Universitäten, Hochschulen und anderen Lehrstätten bezeichnet, die begleitend zu einer Lehrveranstaltung herausgegeben wird. Es wird normalerweise von dem Dozenten der Lehrveranstaltung oder einzelnen Hörern verfasst und ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Skriptum

Skriptum

Skriptum (lat.), Geschriebenes, Schrift, Schreiben; Schulübung im ûbersetzen.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Skriptum

Skrip¦tum [n. -s; -ten] 1 [veraltet] Skript 2 [österr.] Vorlesungsmitschrift
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.