Sklera

= Lederhaut des Auges = weiße Augenhaut. Die Sklera bildet die eigentlich feste Hülle des Auges. Der durchsichtige vordere Teil der Sklera ist die Hornhaut (Kornea). Die Sklera enthält keine Blutgefäße, jedoch eine Vielzahl von Nerven und ist daher sehr schmerzempfindlich.
Gefunden auf http://www.biologie-lexikon.de/

Sklera

Lederhaut, die den Augapfel umhüllt (undurchsichtig)
Gefunden auf http://www.sprechzimmer.ch/sprechzimmer/Ratgeber/Medizinisches_Glossar/Skle

Sklera

Lederhaut des Auges
Gefunden auf http://users.ugent.be/~rvdstich/eugloss/DE/lijsts.html

Sklera

Die derbe, bindegewebige Lederhaut des Auges, die ihm seine Kugelform verleiht und in Form des Augenweiß zu erkennen ist. Hier ist der Ikterus schon frühzeitig und besonders gut als. S.-Ikterus zu erkennen.
Gefunden auf http://hessenweb.de/index.php?id=lexikon&term=2205

Sklera

Lederhaut (auch ''weiße Augenhaut'' genannt) des Auges. Sie umschließt den Augapfel fast vollständig. und schützt das Auge. Zusammen mit der Cornea (Hornhaut) gehört sie zur äußeren Augenhaut
Gefunden auf http://vetion.de/lexikon/index.cfm?buchstabe=S&lex_go=1358#1358

Sklera

(Text von 1927) Sklera gr. sklêros hart, Lederhaut des Auges: Augeniederhaut.
Gefunden auf http://www.textlog.de/31801.html

Sklera

Sklera En: sclera die Lederhaut des Auges, Sclera.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro35000/r35759.000.html

Sklera

Sklera , die harte Augenhaut (s. Auge, S. 74).
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Sklera

Skle¦ra [f. -; -ren] Lederhaut (des Auges) , das Weiße im Auge [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Sklera

Lederhaut des Auges
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42465

Sklera

Lederhaut des Auges
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Sklera
Keine exakte Übereinkunft gefunden.