Sardellenpaste

Sardellenpaste ist ein Fischerzeugnis aus Salzsardellen. Die Salzsardellen werden zu einer feinen, streichfähigen Masse zerkleinert, deren Salzgehalt unter 20 % liegen muss. Sardellenpasten dürfen zudem Fett und 0,5 % Bindemittel zugeführt werden. Siehe auch: Sardellen, Salzfische, ...
Gefunden auf http://www.lebensmittellexikon.de/

Sardellenpaste

Sar¦del¦len¦pas¦te [f. 11 ] aus Sardellen hergestellte, salzige Paste (als Brotaufstrich)
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.