Sanierungsgebiet

Mit Sanierungsgebiet wird ein förmlich festgelegtes Gebiet bezeichnet, in dem die Gemeinde städtebauliche Sanierungsmaßnahmen durchführt. Folge der Festlegung ist, dass bestimmte in § 144 BauGB aufgezählte Vorhaben und Rechtsvorgänge in diesem Gebiet, wie z.B. die Teilung eines Grundstücks, der schriftlichen Genehmigung durch die Gemeinde b...
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/sanierungsgebiet.php

Sanierungsgebiet

Als Sanierungsgebiet gilt in Deutschland ein fest umrissenes Gebiet, in dem eine Gemeinde (Städte, Gemeinden, auch Dörfer) eine „Städtebauliche Sanierungsmaßnahme“ durchführt. Dazu beschließt die Gemeinde eine förmliche Sanierungssatzung nach {§|142|bbaug|juris} Baugesetzbuch (BauGB). == Gründe und Ziele == Eine Städtebauliche Sanier...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Sanierungsgebiet

Sanierungsgebiet

Österreich: Sanierungsgebiet im Sinne des österreichischen Immissionsschutzgesetzes Luft (ISG-L, BGBl. 115/1997) ist das gesamteBundesgebiet oder jener Teil des Bundesgebiets, in dem sich die Emissionsquellen befinden, für die im Maßnahmenkatalog gemäß § 10 Anordnungen getroffen werden können.Deutschland: Als Sanierungsgebiet gilt in Deutsc...
Gefunden auf http://bfw.ac.at/rz/wlv.lexikon?keywin=1507

Sanierungsgebiet

(städtebaulich, Deutschland) Ein Gebiet, in dem Städte und Gemeinde städtebauliche Sanierungsmaßnahmen durchführen (wollen). Gegebenenfalls kann das Gebiet gemäß § 142 Baugesetzbuch förmlich ausgewiesen werden. Dabei ist es so zu begrenzen, dass eine Sanierung zweckmäßig möglich ist. Einzelne, von einer Sanierung nicht betroffene...
Gefunden auf http://www.stalys.de/data/ix04.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.