Sammallahdenmäki

Sammallahdenmäki, bronzezeitliche Nekropole in Finnland, in der felsigen Küstenregion an der Ostsee im Südwesten des Landes gelegen. Die prähistorische Fundstelle gilt als das größte und am besten erhaltene Zeugnis der weit verbreiteten Steinarchitektur der skandinavischen Bronzezeit. 1999 wurde die Nekropole von der UNESCO als erstes archäo...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Sammallahdenmäki

Sammallahdenmäki ist der Name eines Hügels im westfinnischen Ort Lappi, der zur Stadt Rauma gehört. Auf dem Hügel liegen etwa 36 bronzezeitliche Rösen (Steingrabhügel). Das Gräberfeld ist eine bedeutende archäologische Stätte der nordischen Länder und wurde zum 1. Dezember 1999 auf die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Die R
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Sammallahdenmäki
Keine exakte Übereinkunft gefunden.