Saitengalvanometer

(Text von 1927) Saitengalvanometer nach EINTHOVEN (gest. 1928, Leiden) zum Nachweis galvanischer Ströme, der sogenannten Aktionsströme im Herzmuskel, bei Anwendung unpolarisierbarer Elektroden (s. Polarisation, 2).
Gefunden auf http://www.textlog.de/9905.html

Saitengalvanometer

Saiten/galvano/meter En: string galvanometer Galvanometer mit einem zwischen den Polen eines starken Magneten ausgespannten dünnen, durch Metallüberzug leitend gemachten Faden (z.B. als 'Einthoven-G.' für die Elektrokardiographie).
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro32500/r33957.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.