Sachgründung

Die Sachgründung ist eine Gründung, bei der das Eigenkapital des zu errichtenden Unternehmens durch den oder die Gründer, im Gegensatz zur Bargründung, ganz oder zum Teil durch Sacheinlagen (zum Beispiel Grundstücke, Maschinen, immaterielle Vermögensgegenstände) eingebracht wird oder das Unternehmen vorhandene ode...
Gefunden auf http://www.mein-wirtschaftslexikon.de/s/sachgruendung.php

Sachgründung

Gründung
Gefunden auf http://manalex.de/d/sachgruendung/sachgruendung.php

Sachgründung

Eine Sachgründung ist die Gründung einer Kapitalgesellschaft, bei der die Gründungsgesellschafter ihre Einlage ganz oder zum Teil in anderen Werten als in Geld einbringen. Im einzelnen kann die Einlage aus Sachwerten, wie z.B. beweglichen Sachen und Grundstücken, sowie aus Rechten, wie z.B. Forderun...
Gefunden auf http://unternehmerinfo.de/Lexikon/s/Sachgruendung.htm

Sachgründung

  1. Gründung .
  2. Sach¦grün¦dung [f. 10 ] Gründung eines Unternehmens durch das Einbringen von Sacheinlagen

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.