Sömmerung

Mit Sömmerung (Alpbestossung) wird der sommerliche Weidegang von Nutztieren (Schafe, Ziegen, Kühe, Rinder, Pferde) auf einer Alp bezeichnet. Die Bestossung der meist im Kollektiveigentum (Allmenden) befindlichen und als Genossenschaften organisierten Alpen ist seit Jahrhunderten in Alpordnungen geregelt und wird vom Alpvogt kontrolliert, um eine...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Sömmerung

Sömmerung

Söm¦me¦rung [f. -; nur Sg.] das Sömmern
Gefunden auf http://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/dokument.html?id=54427810
Keine exakte Übereinkunft gefunden.