säuern

säuern, aufsäuern, Mosten bzw. Weinen zur Erhöhung der Haltbarkeit und der mikrobiologischen Stabilität sowie zur Verbesserung der geschmacklichen Eigenschaften Säure zusetzen, auch Azidifikation genannt. Säuern ist nach geltendem EU-Recht in den [Weinbauzonen] A, B und C I verboten - a...
Gefunden auf http://lexikon.meyers.de/wissen/s%C3%A4uern+%28Sachartikel%29

säuern

säu¦ern [V.1] I [mit Akk.; hat gesäuert] 1 sauer werden lassen; Milch s. 2 sauer machen; mit Essig gesäuertes Wasser II [o. Obj.; auch: ist gesäuert] sauer werden
Gefunden auf http://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/dokument.html?id=54433165
Keine exakte Übereinkunft gefunden.