Rust

Rust, Stadt am Westufer des Neusiedler Sees, im österreichischen Bundesland Burgenland. Rust wurde erstmals 1317 urkundlich erwähnt und erhielt etwa 200 Jahre später das Marktrecht. Seit 1681 ist Rust Freistadt. Heute hat neben dem Weinbau vor allem auch der Fremdenverkehr wirtschaftliche Bedeutung. Zu den Sehens...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Rust

[Baden] - Rust ist eine Gemeinde im Ortenaukreis in Baden-Württemberg. Sie liegt nördlich von Freiburg im Breisgau und südlich von Offenburg. Zur Gemeinde gehören außer dem Dorf Rust keine weiteren Ortschaften. == Geographie == == Geschichte == Der Ort Rust wurde das erste Mal im Jahre 762 im sogenannten Eddo-Testament...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Rust_(Baden)

Rust

Rust ist der Name folgender Orte: Rust ist Familienname folgender Personen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Rust

Rust

[Burgenland] - Rust (ungarisch Ruszt, kroatisch Rušta) ist eine Statutarstadt im Burgenland in Österreich. Rust ist mit nur {EWZ|AT|10201} Einwohnern (Stand {EWD|AT|10201}) der kleinste Verwaltungsbezirk und auch die kleinste Statutarstadt Österreichs. Bekannt ist Rust vor allem als Stadt der Störche und als Weinbaugeme...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Rust_(Burgenland)

Rust

Friedrich Wilhelm RustRust, Familiennamenforschung: 1) Wohnstättenname zu frühneuhochdeutsch rust(baum) »Rüster«. Da diese Ulmenart ein sehr gutes Holz (z. B. für den Wagenbau) liefert, könnte es sich hierbei auch um einen Berufsübernamen für den Wagner oder einen anderen Holzhandwerker ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Rust

Rust ehemalige katholische Pfarrkirche Sankt Pankratius und Ägidius (15./16. Jahrhundert) Rụst, Freistadt Rust, Stadt mit eigenem Statut im Burgenland, Österreich, am Westufer des Neusiedler Sees, 1 800 Einwohner; Weinakademie, -bau und -handel, Fremdenverkehr. Denkmalgeschützte...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Rust

Rust , 1) Friedrich Wilhelm, Violinspieler und Komponist, geb. 6. Juli 1739 zu Wörlitz bei Dessau, studierte in Halle die Rechte, ging aber später zur Musik über und bildete sich 1763-64 in Potsdam unter Leitung von Franz Benda sowie später in Italien im Verkehr mit Tartini und Pugnani im Violinspiel aus. Nachdem er 1766 nach Dessau zurückgeke...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Rust

Stadt am westl. Ufer des Neusiedler Sees, im Burgenland (Österreich) , 123 m ü. M., 1700 Einwohner; got. Fischerkirche; Weinanbaugebiet. - Wurde 1681 königl. ungar. Freistadt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Rust

© Copyright Wappen von Rust.
Gefunden auf http://www.aeiou.at/aeiou.encyclop.r/r987889.htm

Rust

Berühmte österreichische Weinbau-Gemeinde am Westufer des Neusiedlersees im Weinbaugebiet Neusiedlersee-Hügelland in der Weinbauregion Burgenland, die als „heimliche Weinhauptstadt Österreichs“ gilt. Mit 1.700 Einwohnern ist Rust (die auch „Stadt der Störche“ genannt wird) die kleinste Stadt Österreichs mit eigenem Stadtrecht. Erstmal...
Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/Rust_3.0.1694.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.