Reisekönigtum

Das Reisekönigtum war die seit der fränkischen Zeit bis in das Spätmittelalter hinein übliche Form der Herrschaftsausübung durch König oder Kaiser (als Reisekönig oder Reisekaiser). Die deutschen Könige des Mittelalters regierten nicht von einer Hauptstadt aus. Sie reisten mit Familie und Hofstaat durch das Reich – aber dies war auch der...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Reisekönigtum

Reisekönigtum

Reisekönigtum. Die deutschen Könige des MA. regierten nicht von einer Hauptstadt aus, sie reisten mit Familie und Hofstaat durch das Reich und verweilten in ihren Königshöfen, Pfalzen, Burgen oder in Bischofsresidenzen und größeren Abteien (die dem König gegen Steuerbefreiung freie Gastung schul...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/
Keine exakte Übereinkunft gefunden.