Redruth

Redruth, Stadt in Cornwall (Südengland). Redruth war im 19. Jahrhundert das Zentrum des Zinn- und Kupferabbaus in Cornwall. Mehr als 100 stillgelegte Bergwerke legen davon Zeugnis ab. Die Dolcoath-Grube war das größte und tiefste Bergwerk in Britannien. Sein Bau wurde von Richard Trevithick (geboren 1771 in Redruth) ermöglicht, dem es als erst....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Redruth

Redruth (Kornisch: Rysrudh) ist eine englische Kleinstadt im Südwesten der Grafschaft Cornwall. Es liegt ca. 13 Kilometer westlich von Truro und 8 Kilometer nordwestlich von Falmouth. Im Jahr 2001 hatte die Stadt 12.352 Einwohner. == Geschichte == Ursprünglich war Redruth eine unbedeutende Marktstadt, bis im 18. Jahrhundert eine stark gesteigert...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Redruth

Redruth

Redruth (spr. réddrüth), Stadt in der engl. Grafschaft Cornwall, nordwestlich von Falmouth, liegt in der Mitte eines der (besonders an Kupfer und Zinn) reichsten Bergbaubezirke der Welt und hat (1881) 9335 Einw. In der Umgegend viele Druidenreste.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.