Realteilung

Realteilung, im Erbrecht die Aufteilung des gesamten Erbes unter den Erben, d. h. auch die gleichmäßige Aufteilung eines Herrschaftsbereiches oder bäuerlichen Grundbesitzes. Letzteres führte vielfach zur Zersplitterung bäuerlichen Besitzes in alleine nicht mehr lebensfähige Parzellen, gegen die sich schließlich das Anerbenrecht, d. h. die .....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Realteilung

Eine Personengesellschaft kann auch in der Weise aufgelöst werden, daß die Wirtschaftsgüter des Gesellschaftsvermögens aufgrund eines Auflösungsbeschlusses den einzelnen Mitunternehmern entsprechend ihren jeweiligen Anteilen zugewiesen werden. Das Vermögen der Gesellschaft geht dann in das Vermögen der einzelnen Gesellschafter über. Diese A...
Gefunden auf http://www.gbt.ch/Lexikon/R/Realteilung.html

Realteilung

[Familienrecht] - Die Realteilung ist eine in § 1 Abs. 2 VAHRG geregelte Form des im Rahmen einer Ehescheidung vom Familiengericht durchzuführenden Versorgungsausgleichs. Bei der Realteilung wird für den ausgleichsberechtigten Ehegatten eine Anwartschaft bei einem Träger der berufsständischen Altersversorgung (zum Beis...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Realteilung_(Familienrecht)

Realteilung

Realteilung (historisch) oder auch Realerbteilungsrecht bedeutet, dass der Besitz einer Familie, insbesondere der Landbesitz, unter den Erbberechtigten real aufgeteilt wird. Diese Aufteilung findet bei jedem Erbgang statt, sodass die Anzahl von Kleinstparzellen mit der Zeit ansteigt. Im Gegensatz dazu steht das Anerbenrecht. Auch in adligen Famili...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Realteilung

Realteilung

(F.) tatsächliche Aufteilung
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Realteilung

engl.: Subdivision of lots due to 'Code Napoleon' Themengebiet: Flurbereinigung Bedeutung: Im Erbfall wird Grund und Boden nach der Anzahl der Erben entsprechend aufgeteilt. Die Erbgewohnheit der realen Teilung des ländlichen Grundbesitzes geht auf das Römi...
Gefunden auf http://www.geoinformatik.uni-rostock.de/einzel.asp?ID=-1491066473

Realteilung

Aufteilung gemeinschaftlichen Betriebsvermögens. Sie wird auch Naturalteilung genannt. Aufgrund eines Auflösungsbeschlusses kann eine Personengesellschaft aufgelöst werden, indem die Wirtschaftsgüter des Gesellschaftsvermögens den einzelnen Mitunternehmern gemäß ihrem Anteil zugewiesen werden. Das...
Gefunden auf http://manalex.de/d/realteilung/realteilung.php

Realteilung

Lösen die Mitunternehmer einer Personengesellschaft ihre Gesellschaft auf und teilen sie die einzelnen Wirtschaftsgüter untereinander auf, so liegt eine Realteilung vor. Die Zusammenarbeit wird beendet und es kommt zur Überführung der Wirtschaftsgüter aus dem gemeinsamen Betriebsverm&...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42083

Realteilung

Eine Personengesellschaft kann auch in der Weise aufgelöst werden, daß die Wirtschaftsgüter des Gesellschaftsvermögens aufgrund eines Auflösungsbeschlusses den einzelnen Mitunternehmern entsprechend ihren jeweiligen Anteilen zugewiesen werden. Das Vermögen der Gesellschaft geht dann in das Vermögen ...
Gefunden auf http://unternehmerinfo.de/Lexikon/r/Realteilung.htm

Realteilung

Realteilung, Erbrecht: die gleichmäßige Aufteilung der Erbmasse unter den Erben; der durch Realteilung verursachten Zersplitterung bäuerlicher Anwesen soll das Höferecht entgegenwirken.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Realteilung

Eine Realteilung bedeutet, das ein Grundstück in zwei oder mehrere kleinere Grundstücke geteilt werden kann. Ein Antrag muss bei der Bauprüfabteilung nicht mehr eingereicht werden. Es muss selbständig geprüft werden, ob die geplante Bebaubarbarkeit der einzelnen Grundstücke auch noch nach der Teilung möglich ist.  Eine erste Prüfung ka...
Gefunden auf http://www.architektur-lexikon.de/cms/architekturlexikon-r/realteilung.html

Realteilung

Realteilung. Der Begriff bezieht sich auf die freie Aufteilung landwirtschaftlicher Flächen und Güter unter Lebenden oder von Todes wegen. Dadurch kam es zur Aufsplitterung der Anwesen und zum Absinken des Ertrags. Dem Recht der Realteilung (wie es vor allem in Südwestdeutschland, am Mittelrhein, in...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Realteilung

im landwirtschaftlichen Erbrecht die Teilung des Grundbesitzes zwischen den Erbberechtigten.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Realteilung

Bedeutet die Teilung von Versorgungsansprüchen bzw. †“leistungen im Versorgungssystem, wo diese erworben wurden.
Gefunden auf http://www.bvv.de/cms/de/int/glossar/glossar.jsp
Keine exakte Übereinkunft gefunden.