Quintfallsequenz

Als Quintfallsequenz wird in der Musiktheorie eine Harmoniefolge bezeichnet, deren Grundtöne in Quinten-Schritten abwärts gehen (bzw. im Sinne der Komplementärintervalle in Quarten aufsteigen). Sie wird hörbar, wenn mindestens vier Quintfälle hintereinander vorkommen, und hat in der Regel (Teil-)Funktionen einer Kadenz. == Aufbau == Die Quint...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Quintfallsequenz

Quintfallsequenz

QuintfallsequenzIn Quintabständen in Abwärtsrichtung angeordnete Folgen von Dreiklängen. Seit dem 17. Jh. beliebtes Mittel zum Modulieren.
Gefunden auf http://www.musicademy.de/index.php?id=916
Keine exakte Übereinkunft gefunden.