Querulant

Als Querulant wird bezeichnet, wer sein Recht auf rechtliches Gehör missbraucht, z.B. durch mehrfaches Anzeigen von nicht strafbarem Verhalten Anderer und darauf folgendem Ausnutzen des Rechtsweges bis hin zur Verfassungsbeschwerde. Ist die Rechtsmissbräuchlichkeit offensichtlich, ist zu erwägen, ob eine Bescheidung der querulatorischen Eingaben...
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/querulant.php

Querulant

Der Begriff Querulant (von lateinisch querulus – „sich Beschwerender“) ist in der psychologischen und juristischen Literatur umstritten. Wird er dort verwendet, so soll dieser einen Menschen bezeichnen, der sich leicht ins Unrecht gesetzt fühlt, der aus geringfügigem oder vermeintlichem Anlass Klage erhebt oder sich bei Behörden oder Inst...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Querulant

Querulant

Querulạnt der, jemand, der sich über jede Kleinigkeit beschwert und dabei starrköpfig auf seinem Recht beharrt, Nörgler.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Querulant

Querulant En: querulent ältere, subjektive (abwertend gefärbte) Bez. für einen Menschen, der auf persönliche Kränkung, (vermeintliche) Rechtsbenachteiligung oder öffentliche Missstände unangemessen (nach gängiger Meinung) reagiert u. z.B. trotz aussichtsloser Rechtslage versucht, in jahrelangem Prozessieren Recht zu bekommen. Die zu...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro30000/r32293.000.html

Querulánt

Querulánt (lat.), s. Querel.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Querulant

[lateinisch] jemand, der übertrieben und uneinsichtig auf seinem (vermeintlichen) Recht beharrt; Nörgler.Que¦ru¦lant [m. 10 ] jmd., der häufig queruliert, Nörgler, Quengler [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Querulant

Brummbär , Nörgler , Querkopf
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Querulant
Keine exakte Übereinkunft gefunden.