Projektil

Projektil, in der militärischen Terminologie ein Geschoss, das aus Hand- und Faustfeuerwaffen oder aus Artilleriewaffen (Artillerie) abgeschossen wird oder eine Waffe mit eigenem Antrieb, wie z. B. eine Rakete, ein Torpedo oder eine Lenkrakete. In der Physik und in der Ballistik ist ein Projektil jeder beliebige Körper, der durch den Raum geworf....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Projektil

Ein Projektil (lat.:„proicere“ = „werfen, vor sich werfen“), umgangssprachlich eine Kugel, ist ein von einer Schusswaffe abgeschossenes Geschoss. == Projektilarten == === Material === In der Anfangszeit der Feuerwaffen wurden erst Kugeln aus Stein, dann Eisen und Blei verwendet. Heutige Projektile bestehen aus Stahl, Blei, Kupfer und könn...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Projektil

Projektil

Projektil das, Geschoss.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Projektil

Projektil (lat.), s. v. w. Geschoß.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Projektil

[das, Plural Projektile; lateinisch] Geschoss.Pro¦jek¦til [n. 1 ] Geschoss (1) [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Projektil

Geschoss , Gewehrkugel , Kugel , Munition , Patrone
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Projektil
Keine exakte Übereinkunft gefunden.