Priesterschrift

[Bibel] - Mit dem Begriff Priesterschrift (abgekürzt: P) bezeichnet die historisch-kritische Bibelwissenschaft seit dem 18. Jahrhundert eine der bisher nicht belegbaren Quellenschriften, die im Pentateuch, den so genannten fünf Büchern Mose, verarbeitet worden sein sollen. == Forschungsgeschichte == Mit der Aufklärung b...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Priesterschrift_(Bibel)

Priesterschrift

Dieser Strang des Pentateuchs ( Pentateuchforschung) hat seinen Namen dadurch erhalten, dass in einem unverhältnismäßig hohen Maße kultische und rituelle Texte eingebaut worden sind. Der Erzählstoff, aus dem die Priesterschrift-Grundschrift besteht, beschränkt sich dagegen meist auf kurze Notizen. ...
Gefunden auf http://www.relilex.de/artikel.php?id=7355

Priesterschrift

Priesterschrift, die jüngste Quellenschrift des Pentateuch; entstand im 6. oder 5. Jahrhundert v. Chr. und liegt v. a. den ersten drei Büchern Mose zugrunde, enthält Gesetzestexte und eine Darstellung der israelitischen Heilsgeschichte (von der Schöpfung bis zum Tod des Moses).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Priesterschrift

Priesterschrift: jüngste Quellenschrift des Pentateuch (der "Fünf Bücher Mose" im AT).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42638
Keine exakte Übereinkunft gefunden.