Polybasit

Name Polybasit Formel (Ag,Cu)16(As,Sb)2S11 Härte 1,5 - 2 Glanz Metallglanz Farbe schwarz Strich schwarz Dichte [g/cm3] 6,0 - 6,2 Kr...
Gefunden auf http://a-m.de/deutsch/lexikon/mineral/sulfide/polybasit.htm

Polybasit

Polybasit (Polybasit-T2ac (ab 09/2006), Eugenglanz, Sprödglaserz) ist ein Mineral aus der Mineralklasse der Sulfide und Sulfosalze und gehört zur Familie der silberreichen Sulfosalze mit einem Überschuss kleiner, einwertiger Kationen (Ag, Cu) im Verhältnis zu As, Sb, Bi. Die vereinfachte Strukturformel lautet [Ag9CuS4][(Ag,Cu)6(Sb,As)2S7] mit ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Polybasit

Polybasit

Chemische Formel (Ag,Cu)16Sb2S11 Chemische Zusatzinformation Chemische Zusammensetzung Antimon, Kupfer, Silber, Schwefel Strunz 8. Auflage Strunz 9. incl. Aktualisierungen 2.GB.15 Klasse/Gruppierung (Strunz 9) 2: Sulfide und Sulfosalze (Sulfide, Selenide, Telluride, Arsenid...
Gefunden auf http://www.mineralienatlas.de/lexikon/index.php/MineralData?mineral=Polybas

Polybasit

Polybasit , s. Eugenglanz.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Polybasit

[der; griechisch] eisenschwarzes, metallglänzendes Mineral, wichtiges Silbererz; monoklin; Härte 1,5-2; mit Stephanit und Silberglanz.Externe LinksÜbersicht zu Polybasit in den ''Amethyst Mineral Galleries'' http://mineral.galleries.com/minerals/sulfides/polybasi/polybasi.htm Foto, Bes...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.