Pneumaturie

Unter einer Pneumaturie ({ELSalt|pneuma πνεῦμα} ‚Luft‘; ouron {Polytonisch|οὖρον} ‚Harn‘) versteht man die Ausscheidung von Gasen mit dem Urin. == Ursachen == Ursächlich zugrunde liegt in einem Teil der Fälle eine Fistelbildung zwischen Harnblase und einem lufthaltigen Hohlorgan wie Dickdarm oder Scheide, die als Komplikatio...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Pneumaturie

Pneumaturie

Pneumaturie, Entweichen von Luft durch die Harnröhre. Ursachen sind Harnweginfektionen mit gasbildenden Bakterien, Gärungsprozesse in der Harnblase oder das Vorhandensein von Verbindungsgängen zwischen Harnwegen und Darm bzw. Scheide (Fistel), durch die Luft eindringen kann.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Pneumaturie

(Text von 1927) Pneumaturie gr. uron Harn, Gasgehalt des Harns, durch Gärung bei Diabetes, oder Mastdarmblasenfistel.
Gefunden auf http://www.textlog.de/29663.html

Pneumaturie

Pneumat/urie En: pneumaturia 'Luftharnen' bei Harnwegsinfektion mit Gas bildenden Bakterien oder infolge abnormer Gärungs- u. Zersetzungsvorgänge oder bei Darm- oder Scheiden-Harnwegs-Fistel.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro30000/r30626.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.