Patagonier

Als Patagonier (von span. patagón, etwa Großfüßer) bezeichnet man die südlichsten Indianerstämme in Südamerika auf dem Gebiet Patagoniens, das heute zu Argentinien und Chile gehört. Die Bezeichnung stammt von den Entdeckern, die im 16. Jahrhundert die Region bereisten und von den großen Fußabdrücken dieser Indianer beeindruckt waren. Di...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Patagonier

Patagonier

die Indianerstämme der Ona und Tehuelche in Patagonien und auf Feuerland; weitgehend ausgestorben.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.