Paracusis

Par/acusis En: paracusis (e.g. Willis') Hörstörung i.S. von Diplacusis, Hyperacusis (dolorosa), P. loci (Schallquelle wird nicht richtig lokalisiert); i.e.S. die P. Willisii (bei Mittelohrschwerhörigkeit, insbes. Otosklerose), das 'Phänomen des Besserhörens' bei Umgebungslärm von 60 dB (der vom Kranken nicht wahr...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro27500/r28761.000.html

Paracusis

Paracusis, [Parakusis].
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.