Ovulationshemmer

Ovulationshemmer, Östrogen-Gestagen-Präparate mit Hemmwirkung auf die Ovulation (den Eisprung). Ovulationshemmer unterdrücken durch ihren Östrogenanteil die Ovulation. Außerdem vermindert das Gestagen die Durchlässigkeit des Cervixschleims (Cervix: Gebärmutterhals), so dass Spermien den Schleimpfropf am Mutter...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Ovulationshemmer

Verhütung eines Eisprungs mittels Medikament (Pille)
Gefunden auf http://www.sprechzimmer.ch/sprechzimmer/Ratgeber/Medizinisches_Glossar/Ovul

Ovulationshemmer

Ovulationshemmer, Arzneimittel (auf hormoneller Basis) zur Unterdrückung der Entwicklung und Abgabe befruchtungsfähiger Eizellen aus dem Eierstock der Frau; gelten als sicherste Methode der Empfängnisverhütung.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Ovulationshemmer

Ovulationshemmer En: oral contraceptives; ovulation suppressors Östrogen-Gestagen-Präparat zur Empfängnisverhütung (Kontrazeption), das die Ovulation unterdrückt. Wirkung: Hemmwirkung auf die Ovulation durch Angriff am Hypothalamus-Hypophysenvorderlappen-System (wahrsch. auch direkt am Ovar); ferner †“ als Gestageneffekt †...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro27500/r28330.000.html

Ovulationshemmer

Der Begriff Ovulation kommt aus dem Lateinischen und bedeutet übersetzt Eisprung. Ovulationshemmer dienen somit der Empfängnisverhütung. Die sicherste Methode, um eine Schwangerschaft zu verhindern, ist immer noch die Anti-Baby-Pille. Allerdings müssen Frauen, die diese einnehmen, regelmäßig zur Kontrolluntersuchung gehen. Es kann außerdem z...
Gefunden auf http://www.wellness-gesund.info/Gesundheits-Lexikon/ABC/O-Ovulationshemmer.

Ovulationshemmer

Hormonpräparate, die die Ovulation (den Eisprung) verhindern und der Empfängnisverhütung dienen (`Pille`) .
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Ovulationshemmer

Zur Empfaengnisverhuetung eingenommene Hormone, die auch zur Blutdruckerhoehung fuehren koennen.
Gefunden auf
Keine exakte Übereinkunft gefunden.